Taxi Prüfung Schweiz – Ausbildung zur Lizenz 121

Die BPT Taxiprüfung gilt für Taxidienste, Uber, Krankenwagen & Limousinen

Taxi Prüfung Voraussetzungen in der Schweiz

Du möchtest Taxifahrer in Zürich, Basel oder Aargau werden? Dir fehlt allerdings die BPT Prüfung (Lizenz 121)?

Eine Stadt ohne Taxis wäre undenkbar, nicht jeder hat den Luxus ein eigenes Auto zu besitzen, um von A nach B zu kommen. Ob nebenberuflich oder hauptberuflich, wenn Du Taxi Fahrer werden möchtest, musst Du zu deinem Führerausweis für Autos noch eine BPT Taxiprüfung ablegen. In manchen Kantonen wie beispielsweise in Basel und Zürich wird zusätzlich eine Ortskundeprüfung verlangt.  Ich werde Dir helfen, diese Taxi Prüfung erfolgreich zu bestehen und Dir auf der Website alle nötigen Informationen geben, die zu Deiner Ausbildung als Taxi Fahrer in der Schweiz notwendig sind und Dir die benötigte BPT Prüfung bzw. Lizenz 121 verschaffen.

Mit mir erhälst Du die BPT Taxiprüfung

Ich nehme mir die Zeit für Dich und bilde Dich zu einem erfolgreichen, vorausschauenden und verantwortungsbewussten Taxi Fahrer in der Schweiz aus!

 

Jetzt kontaktieren

Mehr zu der BPT Taxi-Prüfung
(Lizenz 121)

Männlicher Taxifahrer fährt den Kunden zum gewünschten Ort

Was ist die BPT Taxiprüfung?

In der Schweiz müssen alle Taxi-Fahrer eine BPT Prüfung ablegen, die Lizenz 121 genannt wird. Erst dann sind die Fahrer berechtigt mit dem Personenbeförderungsdienst Geld zu verdienen. Es spielt dabei keine Rolle ob es sich um Uberfahrer, einen Taxidienst, Limousinen- oder Krankenwagenfahrer handelt. Es ist und bleibt ein Personenbeföderungsdienst.

In diesem Fall sind alle Fahrer verpflichtet eine theoretische und praktische PBT Prüfung als Taxi Fahrer abzulegen. Erst dann erhalten sie die benötigten Lizenz 121 und die Bewilligung für den berufsmässigen Personentransport im Führerausweis.

Welche Anforderungen muss ich für die Taxi Prüfung in der Schweiz erfüllen?

  • Einhalten der Verkehrsregeln
  • Umsichtiges & angenehmes Fahren
  • Mind. 19 Jahre alt
  • Zwei Jahre Fahrpraxis

Was benötige ich für die Taxiprüfung?

Damit du ein anerkannter Taxi Fahrer in Basel, Zürich oder Aargau wirst, benötigst du für deine Taxiprüfung folgende Schritte.

1. Lernfahrgesuch

Für den gewünschten Kanton herunterladen, ausfüllen und unterschreiben. Den unteren Teil vom Augenarzt ausfüllen lassen.

2. Arzttermin vereinbaren

Erst nach einem Arzttermin darfst Du dich für die theoretische Taxi-Prüfung anmelden. Die Liste mit den Vertrauensärzten bekommst du zugeschickt, sobald du das Lernfahrgesuch abgeschickt hast.

3. Theoretische Taxiprüfung

Die Anmeldedaten erhältst Du von dem kantonalen Strassenverkehrsamt. Erst nach dem Bestehen der theoretischen Taxi-Prüfung, kannst Du an der praktischen Prüfung teilnehmen. (Prüfungsdauer 45 min | 30 Fragen | max. 3 Fehler)

4. Praktische Taxiprüfung

Auch hier erhältst Du für die Anmeldung Zugangsdaten per Post. Beim Bestehen der praktischen Prüfung erhältst Du dann deine Taxi Lizenz 121 (Prüfungsdauer 60 Min.)

5. Stempel für Personentransport

Jetzt musst Du noch beim Strassenverkehrsamt den Stempel "Berufsmässiger Personentransport" für deinen Führerausweis holen.

6. Geschafft!

Ab sofort bist Du ein 121 lizenzierter Taxi-Fahrer in der Schweiz!

Achtung: In manchen Kantonen wird eine Ortskundeprüfung benötigt!

In manchen Kantonen möchten die Strassenverkehrsämter, dass Du als Taxi Fahrer die Stadt wie Deine Westentasche kennst. Daher gibt es in Kantonen wie Basel oder Zürich für Taxi Fahrer eine zusätzlich Ortskundeprüfung.  In dieser werden meist Informationen über Strassen, Plätze, Behörden, Krankenhäuser etc. abgefragt. Informiere Dich gut darüber, ob Dein Wunschkanton eine solche Ortskundeprüfung von Dir benötigt. Der Aargau kennt keine Ortskundeprüfung.

Ich selbst bereite Dich nur auf die Taxiprüfung für die Lizenz 121 vor.  Für die Ortskundeprüfung in Basel kann Dir das Lerncenter Dreispitz weiterhelfen.

Auch Du kannst es schaffen Taxi Fahrer in Zürich, Basel oder Aargau zu werden

 

Beginne jetzt mit der Vorbereitung auf Deine BPT Taxi-Prüfung!

 

Schreib mir!

Wieso ist die Taxi Fahrschule Nathalie die Richtige für Dich?

Neben meiner jahrelangen Erfahrung als Fahrlehrerin in der Schweiz bringe ich folgende Eigenschaften mit, die Deiner Taxiprüfung weiterhelfen könnten.

Englischsprachige Fahrlehrerin

Auf Wunsch kann der Fahrunterricht auch in Englisch gehalten werden.

Lehrerin für Strassenverkehrsrecht

Fachlich bin ich top. Ich unterrichte angehende Fahrlehrer im Fach Strassenverkehrsrecht an der Berufsschule.

Vorhandenes Wissen zu der Lizenz 121

Ich weiss worauf es an der Taxi Prüfung ankommt und bereite Dich bestmöglich auf die Inhalte vor.

Auf deine Bedürfnisse eingehen

Die Prüfungsinhalte werden Dir von mir zwar alle erklärt, aber du bestimmst bei welchen Themen du am meisten Probleme hast.

Respektvoller Umgang

Pünktlichkeit, Geduld, Vertrauen und Respekt stehen bei mir im Vordergrund.

Vorhandenes Wissen über die Stadt

Die Stadt Basel und Zürich kenne ich wie meine Westentasche. Ich weiss worauf die Experten an der praktischen Prüfung wert legen.

Diese 121 Lizenz-App wird Dir helfen

Fange schon jetzt an Dich auf die theoretische Prüfung vorzubereiten & lade Dir folgende App herunter:

 

iTheorie Taxiprüfung Schweiz

Das sagen meine bisherigen Taxifahrer

Kerupeen

Uber-Fahrschüler Kerupeen steht vor dem Tesla und hat die Taxi Prüfung bestanden

"Nathalie konnte mir bei der BPT Theorieprüfung sehr helfen, Jög hat mit mir auf die Praktische Prüfung gelernt. Beim ersten Mal bestanden :-) Vielen Dank für eure Geduld! Sorry nochmals, für die verpassten Fahrstunden..."

Subesh

Uber-Fahrschüler Subesh steht vor dem Tesla und hat die Taxi Prüfung bestanden

"Fahrschule Nathalie ist sehr super, kann weiter empfehlen. Heute habe ich mein Fahrprüfung bestanden. Danke Jörg und Nathalie für euche liebe volle begleitung."

Kerupeen

Selfie von Uber-Fahrschüler Kerupeen und Jörg

"Nathalie konnte mir bei der BPT Theorieprüfung sehr helfen, Jög hat mit mir auf die Praktische Prüfung gelernt. Beim ersten Mal bestanden :-) Vielen Dank für eure Geduld! Sorry nochmals, für die verpassten Fahrstunden..."

Subesh

Uber-Fahrschüler Subesh steht vor dem Tesla und hat die Taxi Prüfung bestanden

"Fahrschule Nathalie ist sehr super, kann weiter empfehlen. Heute habe ich mein Fahrprüfung bestanden. Danke Jörg und Nathalie für euche liebe volle begleitung."

Ja, ich will Taxi-Fahrer in der Schweiz werden!

 

Dann handel jetzt und vereinbare noch Heute einen Termin mit mir 🙂

=